Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer

Dies ist die Jahreszeit, nach der sich die meisten Menschen sehnen, die sanften Winde, den Duft des Sommers und alles, was das grüne Herz begehrt.

Bei Studio About lieben wir unsere Zusammenarbeit mit den Blumenläden, ihre schöne Auswahl und nicht zuletzt ihr Wissen über die Pflanzen. Wir haben aber auch eine große Vorliebe für das Wilde, das Unmittelbare und Individuelle, das direkt vor der Tür liegt.

In diesem Artikel stellen wir unsere grünen Favoriten aus dem Monat Juni vor und zeigen, wie sie mit unseren Vasen gestylt werden können.

UNSERE TOP 3 AUS DEM GARTEN IM MONAT JUNI

  • Lupinen
  • Akelei
  • Goldener Regen

bubbletube_rose_rose

Sehen Sie sich unsere wunderschönen Seifenblasenröhren an, die perfekt für den großen Gartenstrauß geeignet sind.

Lupin, ein Klassiker aus der Kindheit und ein Instagram-Favorit

  • Lupinen kommen in allen Farben des Regenbogens vor und wachsen auch wild in der Natur.
  • Er ist ein Favorit im Staudenbeet, wohin er Jahr für Jahr zurückkehrt.
  • Lupine ist eine Art Erbsenblume und hat viele kleine, pralle, duftende Blüten, die sich in einem Kegel sammeln.
  • Schön in einer Vase, obwohl die Lebensdauer im Inneren kurz ist.
  • Wenn Sie sie auf dem Balkon oder im Garten haben, können Sie, sobald die Blüte beendet ist, die Blüte selbst abschneiden und ihr im Spätsommer beim erneuten Blühen zusehen.
  • Sie säen sich selbst, sodass sie, sobald Sie sie in den Garten gepflanzt haben, ein Dauerbewohner sind.

lupiner_studioabout

Akazie, ein zarter und eleganter Gast im Garten

Ein weiterer wilder Favorit mit einigen der gleichen Eigenschaften wie die Lupine  ist Akeleje.

Eine elegante, liebenswerte Staude, die mit ihren kleinen runden Blättern, den zarten Stielen und den glockenförmigen Blüten für sanfte Töne im Garten sorgt.

  • Die Akelei blüht von April bis Juli und ist auch in einer Vielzahl von Farben erhältlich.
  • Die Pflanze kann ihre Farbe ändern. Selbst wenn Sie eine Pflanze in Weiß pflanzen, können Sie nicht sicher wissen, welche Farbe sie im folgenden Jahr haben wird.
  • Akelei kommt auch an Grabenrändern und entlang von Hecken vor.
  • Sie säen sich selbst und sind pflegeleicht.
  • Steht wunderbar in Vasen, allein oder mit anderen.

Hier ist es eine elegante Standing Bubble in der Farbe Bernstein , gestylt mit hellblauen Hornveilchen, rosa Akelei und einem gelben Wildmohn.

Sowohl für Lupinen als auch für Akeletten gilt, dass sie bienenfreundlich sind und viele Insekten anlocken, die für den Garten und die Natur im Allgemeinen von Vorteil sind. Wenn wir unsere Gärten anlegen, ist es wichtig, dass wir an die Artenvielfalt und einheimische Pflanzen denken, die einen positiven Beitrag zu einer reichen Tierwelt leisten können.

LESEN SIE HIER DEN ARTIKEL ÜBER DEN WILDEN GARTEN

GOLDENER REGEN IN UNSEREM ROSENBLASENROHR

Goldener Regen

Goldregen ist ein großer Laubstrauch oder kleinerer Baum. Goldregen, Laburnum, blüht bereits ab Mitte Mai und den größten Teil des Junis. An Grabenrändern sieht man oft goldenen Regen. Sie ist im Garten nicht so beliebt wie die bekannte Glyzinie, aber es lohnt sich auf jeden Fall, sie zu pflücken.

Goldener Regen in Vasen:

  • Schneiden Sie den Stiel scharf und schräg an.
  • Machen Sie etwa jeden zweiten Tag einen neuen Schnitt, damit die Blüte besser Wasser aufnehmen kann.
  • Legen Sie sie in heißes Wasser.
  • Geben Sie etwas Zucker in das Wasser in der Vase.

Auf dem Bild haben wir eine kleine stehende Blase mit etwas Goldregen gestylt, den wir auf dem Spaziergang gefunden haben.

Wir lieben es, wenn Sie Pflanzen verwenden, die nicht unbedingt in einen Blumenstrauß gehören. Denken Sie kreativ und verwenden Sie alternative Pflanzen in Ihren Vasen.

IDEEN FÜR ALTERNATIVE DEKORATIONEN

  • Lassen Sie Ihren Schnittlauch blühen und erfreuen Sie sich lange an den schönen Samenkapseln. Sie können sie zum Wohle der Tierwelt an der Pflanze belassen, aber es lohnt sich auf jeden Fall, sie auch drinnen in einer Vase mitzunehmen.
  • Pflücken Sie auch einzelne Clematisblüten und verwenden Sie sie in kleinen Vasen, das ist elegant und dekorativ.
  • Stiefmütterchen und Hornveilchen sind im Mai überall zu kaufen und halten sich bis weit in den Juni hinein. Pflücken Sie einen Stängel und bringen Sie sie hinein.

mint_lemon_stepmother

LADEN SIE IHRE GÄSTE ZU HAUSGEMACHTEM THEA EIN

Minze ist in über 100 Sorten erhältlich und lässt sich einfach anbauen. Tatsächlich wurzeln sie so leicht, dass man sie bekämpfen muss, damit sie sich nicht im ganzen Garten ausbreiten. Auch im Topf gedeiht Minze hervorragend und verträgt das Austrocknen. Pflücken Sie etwas Minze mit einem Stiel und stellen Sie sie in eine Vase. Die Minze wurzelt sehr schnell und Sie haben jetzt eine besonders kleine Pflanze.

Die Minze ist eine uralte Pflanze und sowohl als Heilpflanze als auch als Gewürzpflanze bekannt. Zögern Sie daher nicht, sich oder Ihren Gästen eine Tasse erfrischenden Tee zuzubereiten.

REZEPT FÜR MINZE

  • Schneiden oder pflücken Sie eine gute Handvoll Minze, am besten mit Stiel
  • Geben Sie es in eine Tasse oder Teekanne
  • Mit kochendem Wasser übergießen
  • Aufsehen
  • Bei Bedarf etwas Zitrone oder Limette hinzufügen
  • Servieren und genießen Sie den Geschmack Ihres Gartens

FINDEN SIE HIER IHREN LIEBLING UNTER UNSEREN KLEINEN STEHENDEN BLASEN

stepmother_studioabout

Optionen wählen